Tarifvertrag für das gaststätten- und hotelgewerbe des landes nrw (ngg)

Die tschechisch-mährische Gewerkschaft für Gaststätten, Hotels und Tourismus (Ceskomoravska odborové svaz pohostinstv, hotelu a cestovného ruchu, CMOS PHCR) umfasst Mitarbeiter in allen Bereichen, einschließlich Verpflegung, vorübergehende Unterkünfte, Tourismus und Freizeitdienstleistungen. Im Jahr 2006 waren nach Gewerkschaftsangaben Vertreter der Gewerkschaft in rund 30 Unternehmen tätig und beschäftigten insgesamt 4.100 Beschäftigte (davon 1.000 Gewerkschaftsmitglieder). Bislang hat CLB in diesem Jahr mehr als 50 kollektive Proteste von Hotel- und Restaurantangestellten registriert, womit sich die Gesamtzahl der Vorfälle in den letzten fünf Jahren auf fast 300 beläuft. Im Gegensatz zum Marriot-Streik waren die meisten dieser Proteste in China unkoordinierte und isolierte Ereignisse, an denen weniger als 100 Mitarbeiter beteiligt waren, die völlig ignoriert worden wären, wenn die Arbeiter ihre Geschichten nicht in den sozialen Medien veröffentlicht hätten. Während Tausende marriot-Beschäftigte in Städten in den Vereinigten Staaten mit ihrem gerade abgeschlossenen Streik wegen niedriger Löhne und gefährlicher Arbeitsbedingungen international Schlagzeilen machten, haben auch Chinas Hotel- und Catering-Beschäftigte Streiks und Proteste inszeniert, wenn auch in kleinerem Umfang und verstreut im ganzen Land. Die Tätigkeiten von CMOS PHCR umfassen insbesondere arbeitsrechtliche, finanzielle und organisatorische Beratungsleistungen in Fragen wie Löhne und Soziales, Beschäftigung sowie Arbeits- und Lebensbedingungen. Der letztgenannte Bereich umfasst insbesondere Arbeitssicherheit und Sicherheit, Tarifverhandlungen und Bereiche im Zusammenhang mit der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie andere humanitäre, soziale, kulturelle und sportliche Aktivitäten. CMOS PHCR ist Mitglied der größten zentralen Gewerkschaftsorganisation in der Tschechischen Republik – dem tschechisch-mährischen Gewerkschaftsbund (Ceskomoravské konfederace odborovéch svazu, CMKOS) sowie des Europäischen Gewerkschaftsbundes für Ernährung, Landwirtschaft und Tourismus (EFFAT) und der Internationalen Gewerkschaft der Lebensmittelarbeiter (IUL). CMKOS hat für den Zeitraum vom 1. Juli 2004 bis 31.

Dezember 2006 mit seinem Sozialpartner, dem Tschechischen Industrieverband, einen Tarifvertrag auf höherer Ebene für den Zeitraum vom 1. Juli 2004 bis 31. Dezember 2006 für den Tourismus und die Gastronomie geschlossen.